herpetal Amphib

Herpetal Amphib zur Vermeidung von ernährungsbedingten Mangelerscheinungen wie: Kleinwüchsigkeit, Streichholzbeinchen, geringe Schlupfraten der Kaulquappen, hohe Sterblichkeitsrate der Kaulquappen, auftretende Mißbildungen wie Rückratverkrümmungen und Lähmungserscheinungen

Amphib hat die Vorteile auf die es ankommt

  • von Praktikern speziell für Amphibien entwickelt.

  • Zusammensetzung auf der Grundlage einer ernährungsphysiologischen Studie

  • enthält alle wichtigen Vitamine

  • hohe Bioverfügbarkeit der verwendeten Inhaltsstoffe und somit schnellere Verfügbarkeit und Verwertung

  • hoher Gehalt an essentiellen Aminosäuren

  • mit Kalziumzitrat

  • leicht in der Anwendung und Dosierbarkeit

  • sehr gute Haftbarkeit

Zusammensetzung:

Calciumcarbonat, Dicalciumphosphat, Sojaproteinisolat 90/6, Magnesiumoxid, Natriumchlorid

Analytische Bestandteile und Gehalte:

4,32 % Rohprotein, 0,10 % Rohfette und -öle, 0,03 % Rohfaser, 81,01 % Rohasche, 27,36 % Calcium, 0,76 % Natrium, 7,50 % Phosphor

Zusatzstoffe je kg

Vitamine, Provitamine und chemisch defi nierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung: 540000 i.E. (E 3a672a) Vitamin A als Retinylacetat,100000 i.E. (E 671) Vitamin D3, 540 mg (E 3a700) Vitamin E/ all rac-alpha- Tocopherylacetat, Verbindungen von Spurenelementen: 3400 mg (E 1) Eisen aus Eisen- (II)-fumarat, 10 mg (E 4) Kupfer aus Cu-(II)-Sulfat Pentahydrat, 145 mg (E 5) Mangan aus Mangan- (II)-oxyd, 155 mg (E 3b603) Zink aus Zinkoxid; Konservierungsmittel: 260.000,00 mg (E 333) Calciumcitrat

Fütterungsempfehlung

Täglich die zu verfütternden Futterinsekten einstäuben.

Wichtig

Aufgrund unterschiedlicher Stoffwechselleistungen, Futterverwertung und Konstitution der Tiere handelt es sich bei den Angaben der Fütterungsmenge um Richtwerte. Der natürliche Vitamingehalt des Grundfutters sollte bei der Rationsgestaltung ebenfalls berücksichtigt werden. Es wird grundsätzlich empfohlen, die angegebenen Richtwerte zur Fütterung nicht zu überschreiten, Änderungen nur mit Absprache Ihres Tierarztes.

Lagerung

Kühl und trocken lagern. Dose nach Gebrauch immer gute verschließen. Nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzen.

Inhalt eines Meßlöffels

0,8 Gramm